Generationenverein Hümme

Bitte klicken Sie auf den Kalender!
Bitte klicken Sie auf den Kalender!
Hier klicken!
Hier klicken!

 

AKTIONSBÜNDNIS

 salzfreies

* MÄRCHENLAND *

Neue Öffnungszeiten!

Montag + Dienstag Ruhetag

Ihr

Gasthaus "Zum Stern"

 

Inh. Familie Busch

in Hofgeismar-Hümme

 

 

Vereinsgemeinschaft Hümme

 

 

 

 

 

 

1. Vorsitzender 

 

Ingo Pies

Breslauer Straße 4

34369 Hofgeismar-Hümme

Telefon: 05675 / 721890

E-Mail: ingopies@web.de

 

2. Vorsitzender

 

Peter Nissen
Wiesenbreite 10
34369 Hofgeismar-Hümme
Telefon: 05675 / 5783

E-Mail: nissen@huemme.org

 

1. Kassenwart

 

Ulf Lucas

Wiesenbergstraße 2

34369 Hofgeismar-Hümme

Telefon: 05675 / 2519934

E-Mail: Ulf.lucas@kassel.de

 

2. Kassenwartin

 

Jana Hassenpflug

34369 Hofgeismar-Hümme

E-Mail: Jana.H@ger-huemme.de

 

1. Schriftwart

 

Bernd Müller

An der Karlsbahn 10

34369 Hofgeismar-Hümme

Telefon: 05675 / 5800

E-Mail: abra.mueller@web.de

 

2. Schriftwart

 

Helmut Gerland

Gartenweg 1

34369 Hofgeismar-Hümme

Telefon: 05675 / 1676

E-Mail: helmutgerland@web.de

 

1. Gerätewart und Maibaumausschuss

 

Thomas Wieners

Hauptstraße 75

34369 Hofgeismar-Hümme

Telefon: 05675 / 5350

E-Mail: t.wieners@freenet.de

 

2. Gerätewart

 

Christian Wagner

Breslauer Straße 14

34369 Hofgeismar-Hümme

Telefon: 0172 / 6573871

E-Mail: Christianwagner111@web.de

 

 

Maibaumausschuss:

 

Thomas Wieners/Andreas Pfannkuch/Klaus Wallbrecht/Dirk Drabczynski

 

Das Vorstandsteam (2014): Ingo Pies, Thomas Wieners, Peter Nissen, Ulf Lucas, Bernd Müller und Helmut Gerland (C) Peter Nissen.
Das Vorstandsteam (2014): Ingo Pies, Thomas Wieners, Peter Nissen, Ulf Lucas, Bernd Müller und Helmut Gerland (C) Peter Nissen.

 

Vereinsgemeinschaft Hümme: Ziele und Zusammensetzung

 

Die Vereinsgemeinschaft Hümme wurde 1966 gegründet und setzt sich aus den zusammengeschlossenen, ortsansässigen Vereinen des Hofgeismarer Stadtteils Hümme zusammen.

 

Die Vereinsgemeinschaft hat sich zur Aufgabe gemacht, als Dachorganisation die gemeinsamen Interessen der örtlichen Vereine in der Öffentlichkeit und der Stadt gegenüber zu vertreten, ihre

Beziehungen und Vorhaben untereinander zu koordinieren, sowie die Verbindungen zur örtlichen Lebensgemeinschaft zu fördern und zu pflegen.

 

Dazu gehören auch die Durchführung von Veranstaltungen, oder die Koordinierung von Veranstaltungen der Mitgliedsvereine.

 

Die einzelnen Mitgliedsvereine fühlen sich besonders der Jugendarbeit verpflichtet. So bestehen in fast allen Mitgliedsvereinen Jugendsparten, um die Hümmer Jugend besonders zu fördern, sie an das Vereinsleben heranzuführen und sie für den Wohnort Hümme zu begeistern.

 

Die Vereinsgemeinschaft will durch den Zusammenschluss der Vereine eine lückenlose jährliche Ausrichtung von Heimatfesten im Stadtteil Hümme erreichen. Die Vereinsgemeinschaft selbst veranstaltet das Heimatfest, wenn kein anderer Verein dazu bereit ist. Hierfür wird ein Festausschuss gebildet, der aus dem Vorstand der Vereinsgemeinschaft und Delegierten der Mitgliedsvereine besteht.

 

Alle Vereine leisten aktiven Einsatz beim Heimatfest.

 

Mitgliedsvereine der VGM Hümme
Stand: April 2014
Mitgliederliste_VG-2014.doc
Microsoft Word Dokument 63.5 KB
Satzung VG Hümme.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB

 

Frühjahrsversammlung der Vereinsgemeinschaft Hümme (2014)

 

Der Einladung zur Frühjahrsversammlung der Vereinsgemeinschaft Hümme in der Gaststätte "Zum Stern-Willi Busch" waren 10 Vereine gefolgt. Vier Vereine entschuldigten sich.

 

Der 1.Vorsitzende, Ingo Pies, begrüßte die  Erschienenen und dankte für ihr Erscheinen. Die vorgelegte Tagesordnung  und das den Vereinen rechtzeitig zugegangene Protokoll des Schriftwartes Peter Dernbach wurde einstimmig angenommen. Die Rechenschaftsberichte des 1.Vorsitzenden Ingo Pies, des Kassenwartes Norbert Knecht und des Gerätewartes Thomas Wieners wurden wohlwollend zur Kenntnis genommen. Wie bereits bekannt, so Ingo Pies, findet im Jahre 2014 leider kein Heimatfest statt; wobei er immer noch hoffe, dass sich für 2015 noch ein Verein zur Ausrichtung meldet. Im Jahre 2016 ist geplant, das die VGM Hümme zum 50jährigen Bestehen ein Fest ausrichtet.

 

Im Vorfeld war bekannt, dass sich Peter Dernbach (1. Schriftwart) + Norbert Knecht (1. Kassenwart) + Horst Wiederhold (2. Grätewart) + Jürgen Wiegand (2. Schriftwart) nicht mehr zur Wahl stellten.

 

Die Neuwahlen ergaben folgendes Ergebnis:

 

1. Vorsitzender:                Ingo Pies;

 

2. Vorsitzender:                Peter Nissen;

 

1. Kassenwart:                  Ulf Lucas;

 

2. Kassenwart:                  Gerhard Niemeyer;

 

1. Schriftwart:                   Bernd Müller;

 

2. Schriftwart:                   Helmut Gerland;

 

1. Gerätewart:                  Thomas Wieners;

 

2. Gerätewart:                  Christian Wagner;

 

Maibaumausschuss:    

Thomas Wieners/Andreas Pfannkuch/Klaus Wallbrecht/Dirk Drabczynski.

 

Die Maibaumaufstellung erfolgt, wie gewohnt, am 01.05. an bekannter Stelle. Toralf Dernbach teilte noch mit, dass die Freiw. Feuerwehr Hümme ein neues Einsatzfahrzeug erhalten hat, welches am 29.03.2014 um 15.00 Uhr von der Stadt Hofgeismar offiziell übergeben wird. Um rege Beteiligung der Bürger am Feuerwehr-Gerätehaus wird gebeten. Zu den bekannten Terminen und Veranstaltungen

 

der einzelnen Vereine wurden noch einige Ergänzungen mitgeteilt, welche dann in ihrer Gesamtheit  in den Schaukästen der ehemaligen Kasseler Bank einzusehen sind.

 

Zum Schluss bedankte sich Ingo Pies bei allen Anwesenden für ihr Erscheinen und die rege Beteiligung und wünschte allen Vereinen in ihrer Vereinsführung ein gutes Gelingen.

 

Peter Dernbach

 

 

Herbstversammlung der Vereinsgemeinschaft Hümme (2014)

 

Die Versammlung fand am 28. November 2014 im Gasthaus Gaide statt. Vertreter von 11 Vereinen waren anwesend, ein Verein hatte sich entschuldigt.

 

Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Ingo Pies erfolgte die einstimmig angenommene Anpassung der vorgelegten Tagesordnung. Anschließend wurde das von Peter Dernbach verfasste Protokoll zur Frühjahrsversammlung einstimmig angenommen.

 

Nach den vorgestellten Rechenschaftsberichten waren die weiteren Hauptthemen die Ausrichtung des Heimatfestes 2015, die Möglichkeit zu einem Festwagen beim Hessentagsumzug 2015 in Hofgeismar, Anträge und Termine.

 

Im nächsten Jahr wird das Heimatfest von der Vereinsgemeinschaft in der Zeit vom 17. bis 19. Juli 2015 an der Dorfscheune in Hümme ausgerichtet. Helfer und weitere Mitglieder für den Festausschuss sind gern noch willkommen, um die erforderlichen Arbeiten erfolgreich zu bewältigen. Auch für die Gestaltung des Festwagens für den Hessentag in Hofgeismar wird noch ein Organisationsteam gesucht.

 

Damit die beliebte Seniorenweihnachtsfeier weiterhin im Dorf angeboten werden kann, soll von Seiten der Vereinsgemeinschaft eine jährliche Unterstützung erfolgen. Hierzu wurde die Erhöhung des Mitgliedsbeitrages und eine jährliche Förderung der Veranstaltung mit 70,00 EUR beschlossen.

 

Die anstehenden und geplanten Vereinstermine werden wie gewohnt von Peter Nissen gesammelt und veröffentlicht. Auch in den Schaukästen an der Kasseler Bank können entsprechende Termine eingesehen werden.

 

Ingo Pies schloss abschließend die Versammlung und danke den Erschienenen für ihre Beiträge.

 

Bernd Müller

Schriftwart

 

 

Frühjahrsversammlung

 

der Vereinsgemeinschaft Hümme (2015)

 

 

Die Versammlung fand am 20. März 2015 im Gasthaus Busch statt. Vertreter von 12 Vereinen waren anwesend, zwei Vereine hatten sich entschuldigt.  

Der 1. Vorsitzenden Ingo Pies begrüßte die anwesenden Vereinsvertreter und Vorstandsmitglieder. Anschließend wurden die vorgelegte Tagesordnung und das zur Herbstversammlung 2014 verfasste Protokoll einstimmig angenommen.

 

Die vorgestellten Rechenschaftsberichte des 1. Vorsitzenden, des Kassenwartes, des Gerätewartes und der Kassenprüfer schlossen mit der Entlastung des gesamten Vorstandes. Für den ausscheidenden Kassenprüfer Markus Mannsbarth wurde Christian Wagner als neuer Kassenprüfer gewählt.

 

Vom 17. bis 19. Juli 2015 feiert Hümme das erste „Dorfscheunenfest“.

Auf diesen Namen hat sich die Versammlung nach Abstimmung geeinigt. Die Sparte Line Dance des TSV Hümme wird das Fest am Freitagabend eröffnen. Im Samstagsprogramm kommen nachmittags schon die Kinder auf ihre Kosten und abends spielt die TOP-40-Band Promise zum Tanz auf. Abgerundet wird das Festprogramm am Sonntag mit einem Zeltgottesdienst, Umzug und vor dem traditionellen Dämmerschoppen mit der Gelegenheit zu Kaffee und Kuchen.

 

Am 1. Mai erfolgt auch in diesem Jahr wieder die Aufstellung des Maibaums an gewohnter Stelle mit der Gelegenheit zum gemütlichen Beisammensein.  

Die Gemeinschaftstermine werden weiterhin im Hümmer Blättchen veröffentlicht. Alle weiteren Termine können in den Schaukästen an der Kasseler Bank eingesehen werden.

 

Mit dem Dank an die Erschienenen schloss Ingo Pies die Versammlung.

 

Bernd Müller

Schriftwart

 

 

 

Herbstversammlung

 

der Vereinsgemeinschaft Hümme (2015)

 

 

Die Versammlung fand am 30. Oktober 2015 im Generationenhaus Bahnhof Hümme statt. Vertreter von 13 Vereinen waren anwesend, ein Verein hatte sich entschuldigt.

 

Nach den Begrüßungen durch den Vorstand des Vereins Generationenhaus Bahnhof Peter Nissen sowie dem 1. Vorsitzenden Ingo Pies erfolgte die Eröffnung der Versammlung nach der einstimmig angenommenen in der Einladung vorgelegten Tagesordnung. Anschließend wurde das von Bernd Müller verfasste Protokoll zur Frühjahrsversammlung einstimmig angenommen.

 

Nach den vorgestellten Rechenschaftsberichten erfolgte ein Rückblick auf das gut gelungene 1. Hümmer Dorfscheunenfest. Ausdrücklich lobte Ingo Pies die gute Mitwirkung aller Hümmer Vereine. Das Jubiläumsfest zum 50-jährigen Bestehen der Hümmer Vereinsgemeinschaft wird aus verschiedenen Gründen jedoch erst in 2017 stattfinden.

 

Auch der für den diesjährigen Umzug beim Hessentag in Hofgeismar aufgebaute Festwagen und die Teams, die für den Bau zuständig waren, erhielten viel Lob.

 

Nach wie vor werden die Vereinstermine von Peter Nissen verwaltet und im Schaukasten der Kasseler Bank sowie im Hümmer Blättchen veröffentlicht.

 

Die Frühjahrsversammlung 2016 soll am 18. März 2016 im Gasthaus Busch ab 19:00 Uhr stattfinden.

 

Ingo Pies bedankte sich bei allen Erschienenen für deren Beträge und schloss sodann, nachdem keine weiteren Wortmeldungen vorlagen, die Versammlung. Im Anschluss erfolgte der gemütliche Ausklang mit einem bereitgestelltem Essen und Getränken.

 

Bernd Müller 

Schriftwart